Willkommen auf der Homepage der

Hovawart Zuchtgemeinschaft Deutschland e.V. gegr. 1959

Die Gruppenwettbewerbe auf der Clubschau 2018

 

Nach den Einzelbewertungen ist natürlich die Clubschau 2018 noch nicht zu Ende. Es folgen dann noch die Gruppenwettbewerbe. Leider werden

diese Wettbewerbe oft nur sehr wenig genutzt. Aber was lässt das Züchter- oder Deckrüdenbesitzerherz höher schlagen, als eine ganze Gruppe

von Nachkommen zusammen zu sehen?

 

Wie üblich, können Sie noch am Tag der Ausstellung zu den Gruppenwettbewerben melden. Auf der Clubschau 2018 sogar kostenlos.

Seien Sie dabei und zeigen Sie uns Ihre tolle Nachzucht.

 

 

Zuchtgruppen-Wettbewerb

Für alle Rassehunde-Ausstellungen kann ein Zuchtgruppen-Wettbewerb ausgeschrieben werden. Zuchtgruppen bestehen aus mindestens drei

Hunden einer Rasse mitgleichem Zwingernamen. Sie müssen am gleichen Tag bei der Einzelbewertung mindestens die Formwertnote „Gut“

erhalten haben oder in der Ehren-oder Veteranenklasse ausgestellt worden sein.

 

Nachzuchtgruppen-Wettbewerb

Als Nachzuchtgruppen gelten sämtliche Nachkommen eines Rüden oder einer Hündin. Die Gruppe besteht aus solch einem Rüden bzw. solch einer Hündin sowie mindestens fünf Nachkommen beiderlei Geschlechts aus mindestens zwei verschiedenen Würfen. Alle vorgestellten Hunde müssen zuvor auf einer Rassehunde-Ausstellung mindestens die Formwertnote „Gut“ erhalten haben, mindestens zwei der vorgestellten Hunde müssen am gleichen Tag ausgestellt worden sein. Die geforderte Formwertnote muss bei der Meldung nachgewiesen werden. Beurteilungskriterien sind die

Qualität der einzelnen Nachkommen sowie die phänotypische Übereinstimmung mit dem Rüden bzw. der Hündin.

 

Paarklassen-Wettbewerb

Eine Paarklasse besteht aus einem Rüden und einer Hündin, die einem Eigentümer gehören. Die Beurteilung der Paarklasse ist gleich der

Beurteilung der Zuchtgruppen. Gesucht wird das idealtypische Paar. Beide Hunde müssen am gleichen Tag bei der Einzelbewertung mindestens

die Formwertnote „Gut“ erhalten haben oder in der Veteranenklasse ausgestellt worden sein.

 

Anmeldung Clubschau:

https://www.hovawarte.com/aktivitaeten/terminkalender/event/317-hzd-clubschau

 

Euer Clubschau-Orga-Team

 

eingestellt: 23.06.2018


 

Vorbereitung auf die Ausstellung

 

Teil 3 - Laufgeschwindigkeit / Zeitplanung

 

Laufgeschwindigkeit

Wichtig ist, dass der Hund in Laufgeschwindigkeit geschmeidig neben dem Hundeführer traben kann und nicht wie ein Känguru hopst. Ein raumgreifendes Gangwerk wird durch ein "Fahrrad-Lauftrainig" gefördert. Dabei ist darauf zu achten, dass der Hund lockter trabt und nicht zu

eilig wird. (Je nach Hund entwickelt sich eine Geschwindigkeit von ca. 7 bis 10 k/h.) Für das Laufen am Rad sollte Ihr Hund aber auf jeden Fall ausgewachsen, also mindestens ein Jahr oder älter sein.

 

Zeitplanung

Am Tag der Ausstellung sollte der gesamte Tag eingeplant werden: Zeitdruck belastet Hund und Mensch, weshalb rechtzeitiges Losfahren

empfohlen wird. Der Hund sollte sich vorher bereits in Ruhe gelöst haben.

 

Anmeldung Clubschau:

https://www.hovawarte.com/aktivitaeten/terminkalender/event/317-hzd-clubschau

 

Euer Clubschau-Orga-Team

 

eingestellt: 21.06.2018


 

 

Vorbereitung auf die Ausstellung

 

Teil 2 - Zähne zeigen und Fütterungszustand / Fellpflege

 

Zähne zeigen

zähne1

zähne2 1 

Der Hund sollte das Zähnezeigen kennen, denn dieses muss er vor dem Richter bei der Vorführung auch. Am einfachsten für den Hund ist es, wenn man das Zähnezeigen mit einem Wort z. B. „Zähne“ belegt und dieses wirklich oft zuhause übt: Rechte Lefze hoch, linke Lefze hoch, vorne den Zahnschluss und dann einmal das Maul öffnen. Erst wenn es für den Hund normal ist, dass man ihm ins Maul schaut, sollte man es fremde Menschen probieren lassen. Alles andere wäre dem Hund gegenüber unfair.

 

 

Fütterungszustand

Der Fütterungszustand des Hundes sollte optimal sein und das Fell gepflegt. Unabhängig von der Haarform sollten unsere Hunde regelmäßig

gebürstet und entsprechend ihrer Haarstruktur auch gekämmt werden. Kämmen und Bürsten fördert die Durchblutung der Haut, regt den Kreislauf

an und steigert somit das Wohlbefinden. Ganz nebenbei werden so Schmutz, altes Haar und kleine Hautschuppen entfernt.

 

Anmeldung Clubschau:

https://www.hovawarte.com/aktivitaeten/terminkalender/event/317-hzd-clubschau

 

Euer Clubschau-Orga-Team

 

eingestellt: 20.06.2018


 

 

Vorbereitung auf die Ausstellung

 

Teil 1 - Leine und Halsband 

Leine braun

 

Bevorzugte Leinen sind meist Lederleinen, aber es gibt natürlich auch noch andere Ausstellungsleinen. Lederleinen sind weich und geschmeidig. Die Leine sollte nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Eine gute Leine sollte nicht länger als 1m – 1,20m sein.

 

Ob die Leine mit oder ohne Handschlaufe und evtl. mit Knoten am Ende der Leine ist, damit sie nicht durch die Hände gleiten kann, ist Geschmacksache. Die Farbe der Leine sollte mit der Fellfarbe des Hundes harmonieren.

 

Leine schwarz

Das Halsband sollte unauffällig und in der gleichen Farbe wie die Leine sein, z. B. ein rundgenähtes Lederhalsband. Manche bevorzugen Kettenhalsbänder. Wenn Kettenhalsband, dann sollten es große Glieder sein und solche, die nicht abfärben. Nicht zu verwenden sind: Hundegeschirr, Brustgeschirr, Stachelhalsband, Halti, Flexileine, ein den Hals verdeckendes Halsband, Halstuch, Halsband mit besticktem Zwingernamen.

 

In diesem Sinne, wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

 

Anmeldung Clubschau:

https://www.hovawarte.com/aktivitaeten/terminkalender/event/317-hzd-clubschau

 

Euer Clubschau-Orga-Team

 

eingestellt: 19.06.2018


 

 

Zusätzliche Klasse auf der HZD Clubschau

clubschau folder titel

 

Der Name Clubschau – statt Clubsiegerschau – verrät die Philosophie: In unserer Clubschau 2018 wollen wir nicht nur die „besten“ Hovawarte unserer Zucht“ präsentieren, sondern ein möglichst vielseitiges Bild unserer Hovawarte.

 

Kein Hovawart ist – gemessen am Rassestandard – fehlerfrei. Weder die internationalen, noch die nationalen Champions sind makellos. Jedoch gibt es den einen oder anderen Makel, der es dem Besitzer unmöglich macht, seinen Hund auch einmal einen Spezialzuchtrichter vorzustellen.

 

Auf der Clubschau in Gelsenkirchen wird es in diesem Jahr eine Außer-Konkurrenz-Klasse geben. Alle Hovawarte dieser Klasse werden wie in anderen Klassen platziert und können diese auch gewinnen! Der zuchtausschließende Fehler wird dabei außer Acht gelassen.

 

Anmeldungen sind, wie in anderen Klassen üblich, über die Homepage der HZD. In der Klassenauswahl gibt es ein Feld für HOVAWARTE Außer KONKURRENZ

 

zum Anklicken: hovawarte.com/aktivitaeten/terminkalender/event/317-hzd-clubschau

 

Seien Sie dabei und präsentieren Sie uns und den Zuschauern ihren Schatz!

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Euer Clubschau-Orga-Team

 

Kontakt:

Antje Jatzak

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

eingestellt: 15.06.2018


 

Die Location: „Windhundstadion Emscherbruch“ Wiedehopfstr. 197, Gelsenkirchen-Resse

 

Für zwei Tage wird die Windhundstadion der Veranstaltungsort der diesjährigen HZD-Clubschau sein.

Das Areal umfasst 13 Hektar und hat windhundrennbahn ein großzügiges Vereinsheim mit überdachter Terrasse. Hier kann geklönt und gefachsimpelt werden und für das leibliche Wohl ist selbstverständlich durchgängig gesorgt.

 

Die Abendveranstaltung am Samstag 14.07.2018 beinhaltet ein Grill-Salatbuffet und kostet 15 € / Person. Bitte anmelden!

 

Rund um den Hundeplatz, mitten im Grünen gibt es 100 Stellplätze für Wohnmobile, Wohnwagen, oder auch Zelte. Natürlich sind auch Strom- und Wasseranschluss sowie sanitäre Anlagen vorhanden. Kosten: 12 € / Nacht

 

wohnmobile   wohnmobile1

 

Es gibt aber auch andere Unterkünfte: Hotels und Ferienwohnungen, diese sind auch auf kurzem Weg zu erreichen.

Weitere Infos dazu: wrf.westfalen-ruhr.de Jetzt anmelden:

 

Anmeldung Deckrüden Präsentation 14.07.2018 

Anmeldung Clubschau 15.07.2018 

 

Viele Grüße für heute!

Euer Orga-Team

 

eingestellt: 14.06.2018


 

Liebe HZD Mitglieder,

 

in wenigen Wochen ist es soweit und die HZD Clubschau öffnet, in diesem Jahr in der Region West, ihre Pforten.

 

Ab sofort werden wir hier für Euch in regelmäßigen Abständen spannende Informationen rund um unsere Veranstaltung präsentieren. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir dürfen uns gemeinsam auf viele Highlights freuen.

 

Bereits vor mehr als zwei Jahren wurde entschieden, in diesem Jahr im "Ruhrpott" zu Gast zu sein, einer Region, die viel mehr zu bieten hat als der Name sagt.

 

Am 14. Juli 2018 freuen wir uns im Rahmen der Deckrüden Präsentation auf unsere wundervollen Rüden und am 15. Juli 2018 auf alle unsere einmaligen Hovawarte auf der großen Clubschau.

Es wird in diesem Jahr zum ersten Mal die Klasse „außer Konkurrenz“ geben. Hier können auch Hovawarte mit zuchtausschließenden Fehlern vorgestellt werden. Denn alle sollen an diesem Event teilnehmen können.

 

Jetzt anmelden:

Anmeldung Deckrüden Präsentation und Abendveranstaltung

Anmeldung Clubschau

 

Viele Grüße für heute!

 

Euer Orga-Team

clubschau folder titel