banner aktivitaeten

b wurf wilhelmshoeher blick 2

 

Aktuelle Würfe im März

Den Märzreigen eröffnete der Zwinger vom Wilhelmshöher Blick. Am 06./07.03.2019 haben nach den Worten der Züchterin: "9 Zwerge ihr Mietverhältnis in Mamas Bauch gekündigt und eine befristete WG in der Wurfkiste gegründet.“ Die WG besteht aus 7 Rüden (3x blond und 4x sm) und 2 Hündinnen (1x blond und 1x sm).

Die Eltern sind Ilayda vom Eichswaldgrund und Curtis vom Vadruper Biber.

Aus diesem B-Wurf suchen noch 2 blonde Rüden eine neue Dauerwohngemeinschaft.

b wurf wilhelmshoeher blick 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Reigen setzte der Zwinger aus der Arahöhle fort. Statt am 12.03. erblickten erst am 14.03.2019  3 Wonneproppen, 2 Rüden schwarz und 1 Hündin schwarz, das Licht der Welt. So wie der Züchter sagte: "Der dicke Domenico mit fast 800 g, wollte den Weg nicht freigeben.“                                 

Die Eltern sind Amina aus der Arahöhle und Dorro Aldeon aus Slowenien.

2 schwarze Rüden aus dem D-Wurf suchen noch ein schönes zu Hause.

 

Der nächste März-Wurf kommt aus dem Zwinger aus dem Regenbogenland. Der K-Wurf mit 9 Welpen (5 Rüden und 4 Hündinnen alle sm) wurde am 17.03.2019 geboren. Die Eltern sind Janka vom Garlstedter Silbersee und Damonti von der Hexenbuche. Es suchen noch 4 Rüden und 3 Hündinnen, alle schwarzmarken, ein neues zu Hause

 

Weiter geht es mit dem Zwinger vom Hexenwerk. Der A-Wurf von 9 kleinen Hexenwerkern kam in einer rasanten Geburtszeit von 3:27 Stunden zur Welt, wenn das mal nicht hex-hex ist. Es wurden 6 Rüden (2 blond und 4 sm) und 3 Hündinnen alle sm geboren.

Die Hexeneltern sind Eyoka vom Löwenherz und Harvey vom Pirloer Hof.

Es sind noch 6 Hexenkinder zu vermitteln, jeweils 2 blonde und 2 sm Rüden und 2 sm Hündinnen.

 

Der letzte Zwinger im Wurfreigen ist der Zwinger vom Brockengarten. Die Eltern  vom J-Wurf, Faluna vom Brockengarten und Isko vom Ellenbach waren der Meinung: „Neue Männer braucht das Land“, so die Züchterin. Somit kamen am 26.03.2019 7 Rüden zur Welt, 4 blonde und 3 sm. Es sind noch 3 blonde und 2 schwarzmarkene Rüden zu vermitteln.

 

Würfe aus anderen Zwingern außerhalb der HZD mit Beteiligung eines Hundes aus der HZD

keine

 

Deckmeldungen aus den Februar-News

Der K-Wurf aus dem Zwinger der Lembecksburg wird voraussichtlich am 08.04.2019 fallen.

Der C-Wurf aus dem Zwinger Hüttener Quelle wird wahrscheinlich am 21.04.2019 geboren. Der A-Wurf aus dem Zwinger Terra Beda soll am 27.04.2019 das Licht der Welt erblicken.

 

Neue Deckmeldungen im März

Die erste Deckmeldung im März kommt aus dem Zwinger von Ginas vier Linden, aus der RG Ost. Heyli vom Feldatal (sm) wurde von Jordy vom Ostfriesenhof (sm) gedeckt.

Der W-Wurf wird am 09.05.2019 erwartet.

 

Es folgt aus der RG Nord der Zwinger vom Riesewohld. Phila Palacowe Pieknosci (blond) wurde von Baron Benedetto vom Mellenhof (sm) gedeckt. Für beide war es das erste Mal. Instinktsicher hat Bened den richtigen Zeitpunkt abgewartet und nach 20 Minuten wurde die nächste Generation auf den Weg geschickt. 

Der A-Wurf soll am 11.05.2019 fallen.

 

Weiter geht es mit dem I-Wurf vom ut´n Düvelsmoor, RG West. Der I-Wurf wurde von Daria ut´n Düvelsmoor (s) und Iron vom Ellenbach (sm) am 12. und 13. März auf den Weg geschickt. Die Zuneigung zueinander war so groß, dass weder Orkan noch heftiger Regen die beiden abhalten konnte.

Der I-Wurf wird wahrscheinlich am 14.05.2019 das Licht der Welt erblicken.

 

Wieder aus der RG Ost aus dem Zwinger from Catbee folgt die nächste Deckmeldung. Der Deckakt fand in Tschechien statt. Nach langer Reise wurde dort Beverly from Catbee (sm) von Ardal Cordis Paladin (s) aus dem tschechischen Hovawartclub gedeckt.

Der C-Wurf wird am 15.05.2019 erwartet.

 

Nun geht es in den Süden, in den Zwinger of Grahamtoon. Ibbie vom Ellenbach (b) wurde am 13.03.2019 von Arturo aus der Arahöhle (s) gedeckt. Er hat sich durch seine Beharrlichkeit, seine Ruhe und seinen Charme ausgezeichnet.

Der A-Wurf soll am 15.05.2019 die Hovawartwelt bereichern.

 

Einen weiteren Wurf soll es im Süden es im Zwinger von den Rabenwiesen geben. Doro vom Mühlendamm (b) wurde am 17.03.2019 von Caju vom Vadruper Biber (sm) gedeckt. Caju hat sich als echter Gentleman und Prachtkerl vorgestellt.

Der A-Wurf wird am 18.05.2019 erwartet.

 

Zurück in den Norden, in den Zwinger von der Zauberfee zur Mission J-Wurf. Inken vom Garlstedter Silbersee (b) wurde von Jordy vom Ostfriesenhof (sm) gedeckt.

Der J-Wurf wird am 27.05.2019 erwartet.

 

Die nächsten geplanten Würfe

Aus den Zwingern: vom Hackenbaum; von der alten Ruine; von der Lütken Esch; vom Ellenbach;

von Kocher und Lein und von Michel´s Hofreite.

 

Neue Deckrüden

Coach von den Heiligen Pfühlen (b), geboren 02.03.2016.

Mutter: Alva vom Fleischereck, Vater: Falko von Mehringen

Besitzerin: Elenora Petzold

 

Ivan-Basko von der Zauberfee (sm), geboren 08.11.2016

Mutter: Inken vom Garlstedter Silbersee, Vater: Daico ut´n Düvelsmoor

Besitzer: Harald Mutschall

 

Neue Zuchthündinnen

Glaesa vom Islandpferdehof Habichtswald (s) geboren 16.10.2016

Mutter: Choise vom Islandpferdehof Habichtswald

Vater: Henry vom Pirloer Hof

Zwinger: vom Islandpferdehof Habichtswald

 

Martha von den Nornen (b) geboren 07.03.2016

Mutter: Deike von den Nornen, Vater: Elwood von Hove Trønnes

Zwinger: von der Sülldorfer Feldmark

 

Neue Zwinger

von der Jackson Road

Züchter: Basil und Maike Jackson, Bad Soden-Salmünster

 

Brigitte Vogel

Team-TIK