banner aktivitaeten

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

 

Würfe im März

Den Wurfreigen im März eröffnete am 11.03.2020 der Zwinger von der Surheide im B-Wurf fielen neun Welpen mit jeweils zwei Rüden blond und Schwarzmarken und fünf Hündinnen schwarzmarken. Die Eltern sind Karla von den Nornen (sm) und Brisco von der Hüttener Quelle (sm)

 

Ebenfalls am 11.03.2020 fiel im dänischen Zwinger Skovmoses HovaDancia aus der Verbindung zwischen HaMoSti´s Jazinda av Gigo (sm) und Dario vom Mühlendamm (sm) der A-Wurf mit 10 Welpen, jeweils vier Rüden und Hündinnen schwarmarken und zwei Hündinnen blond.

 

Der nächste Wurf im März fiel am 19.03.2020 im Zwinger vom Domäneland. Der L-Wurf mit neun Welpen, vier Rüden blond, zwei Hündinnen blond, sowie drei Hündinnen schwarzmarken. Die Eltern sind Jelva vom Schwedenstein (b) und Cry Tara Guarda (sm).

 

Weiter geht es mit dem Zwinger vom Düringer Moor. Dort brachte Gina vom Düringer Moor (b) und Bero vom Bond Royal (sm) acht Welpen zur Welt. Die putzmunteren Wonnenproppen des J-Wurfes  sind am 23.03.2020 geboren und setzen sich aus zwei Rüden blond und einem Rüden und einer Hündin in schwarzmarken sowie vier Hündinnen in blond, zusammen.

 

Ein weiterer Wurf kommt aus dem Zwinger vom Schnutetunker (Kollegialverein HC). Dort brachte Enola vom Schnutetunker (sm) aus der Verbindung mit Como vom Weltenbummler (sm) am 29.03.2020 sieben putzmuntere Welpen in die Schnullerbox. Der H-Wurf besteht aus zwei Rüden und vier Hündinnen in schwarzmarken, sowie einer Quotenblondine.

 

Es folgt das Kleeblatt von Xanyara´s Hof. Der A-Wurf mit den Eltern Yara vom Kloster Rohrbach (s) und Benji z Ondrova Dvora (sm) fiel am 30.03.2020 mit allen drei Farbschlägen jeweils ein Rüde blond und schwarzmarken und jeweils eine Hündin blond und schwarz.

 

Ebenfalls am 30.03.2020, zwei Tage eher als gedacht, fiel der H-Wurf vom Schmollensee mit elf Welpen. Die Trikots der Fußballmannschaft, sieben Rüden und vier Hündinnen, sind einheitlich schwarzmarken. Die Eltern sind Frannie from House of Lincoln (sm) und Pilisi-Hajnal Alfa (sm)

 

Der letzte Wurf im Reigen und der erste Wurf im April fiel im Zwinger vom Ostenholz. Am 01.04.2020 wurde von Capri vom Vardruper Biber (sm) aus der Verbindung mit Unkas von Jesses Meute (sm) 10 Welpen geboren. Leider musste ein Welpe schon die Reise über die Regenbogenbrücke gehen. Wir wünschen Dunkas auf der anderen Seite alles Gute.

 

Erwartete Würfe im April (Einzelheiten gab es schon in den Zuchtnews Februar)

01.04.2020 Zwinger vom Nettestrand

07.04.2020 Zwinger von der Seeprinzessin

12.04.2020 Zwinger vom Moseleck

18.04.2020 Zwinger vom Kandelblick

 

Erwartete Würfe im Mai

Am 02.03.2020 wurde Faluna vom Brockengarten (b) von Xenius von Jesses Meute (sm) gedeckt. Der Zwinger vom Brockengarten erwartet seinen K-wurf am 04.05.2020.

 

Ein weiterer Wurf wird im Zwinger von der Rumesburg erwartet. Sofie von der Rumesburg (b) wurde von Frodo vom Brockengarten gedeckt. Der V-Wurf wird am 14.05.2020 erwartet.

 

Der letzte Wurf im Mai fällt im Zwinger vom Boerdegold. Die Eltern des B-Wurfes werden Zimba von der Asseburg (sm) und Enormus Limited Edition (b) und fällt am 18.05.2020.

 

Erwartete Würfe im Juni (bisher)

Der erste Wurf im Juni fällt im Zwinger von Rickshausen. Cilly von Rickshausen (sm) wurde von Aldo von den heiligen Pfühlen (b)

gedeckt. Der F-Wurf wird am 01.06.2020 erwartet.

 

Geplante Würfe im Juni

In den Zwingern von Ginas vier Linden; a Domo Colonia; von der Sülldorfer Feldmark und von der wilden Viesel.

 

Neue Zuchthündinnen

keine

 

Neue Deckrüden

Merlin von den Nornen (sm)

Mutter: Deike von den Nornen (b)

Vater: Elwood von Hove-Tronnes (sm)

 

Neue Zwinger

Zwinger vom Schwarzwaldjuwel

Züchterin: Gabriele Strähler

 

Zwinger von der Geisheide

Züchterin: Sabine Skubski

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit