banner zucht

von der bergischen Tente

 

Persönliche Worte des Züchters

 

Mein Leben mit einem Hovi begann 1992 mit dem blonden Rüden Dingo von der Marienburg, genannt  Churchill. 1995 holte ich aus Bayern den 10 Wochen jungen Shakespeare (Dux vom Lohweg). Er wurde der Vater von acht Würfen, davon sechs in Deutschland. Damals entstand der Wunsch selbst zu züchten. 1998 vergrößerte Katya ex mercator (Celine)unser Rudel. 

 

Sie wurde im Jahr 2000 die Stamm Mutter unserer Zucht unter dem Namen „Hovawarte von der Tente“. Celine schenkte fünf Würfen das Leben. Ihre Tochter Cheyenne brachte drei Würfe auf die Welt. Seit 2006 bereichert ihr Sohn Gandhy mein Leben.

 

Im Mai 2014 zog Kasha vom Schondratal bei mir ein. Sie ist eine freundliche und lebhafte Hündin.

 

Mit ihr arbeite ich auf dem Hundeplatz in den Sparten Unterordnung und Fährte. 

Ich freue mich, dass ich nach einer längeren Pause mit Kasha wieder einen Wurf planen kann. 

 

Alle Hovis waren bzw. sind Familienmitglieder und leben bei mir im Haus. Auch die Welpen werden im Wohnbereich geboren. Natürlich steht ihnen ein großer Garten mit vielen Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Sehr wichtig ist für mich, dass die Welpen in den ersten Wochen ihres Lebens viele positive Erlebnisse haben. Ich unternehme gruppenweise kleine Spaziergänge in den Wald, kurze Autofahrten …

 

Es ist mir besonders wichtig gesunde, Wesens starke, dem Rassestandard entsprechende Hunde zu züchten.

 

Besucher sind nach ca. drei Wochen willkommen. Besonders freue ich mich über den Besuch der zukünftigen Besitzer. Ihnen stehe ich natürlich auch nach Abgabe der Welpen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Sehr glücklich bin ich, dass viele meiner Welpenkäufer in all den Jahren den Kontakt zu mir aufrecht gehalten haben.

 

Eigentlich sollte Kashas erster Wurf der I – Wurf werden. Leider habe ich meinen Zwinger Namen 1999 nicht international schützen lassen. Irgendwo auf dieser Welt gibt es schon Hunde von der Tente. Das bedeutet, dass ich mit einem neuen Zwinger Namen meine Zucht mit einem A-Wurf fortsetzen werde.  Selbstverständlich mit dem selben Verantwortungsbewusstsein und der Liebe zu unseren Hovawarten.

 

Einmal Hovawart, immer Hovawart !

 

Besuchen Sie mich gerne auf meiner Homepage 

 

Züchter Informationen

 

Adresse Zwingername Kontakt Webseite
Dagmar Hoch
Tickelbusch 1
49751 Spahnharrenstätte
von der bergischen Tente Telefon: 05951 / 9909289
Mobil: 0172 / 6154819
E-Mail: [javascript protected email address]
Webseite

Zuchthündinnen Informationen

 

Wurftag Farbe Würfe  Verhalten/Körung Ausstellungen
Kasha vom Schondratal 15.03.2014   schwarzmarken      Verhaltensbeurteilung III: 2016 Sannum, Körung: 2017 Tüttendorf   CACIB: 2015 Bremen, CACIB: 2016 Lingen