banner zucht

vom Riesewohld

 

Persönliche Worte der Züchterin

 

Mit dem ersten eigenen Hund 1977 erfüllte sich ein 28-jähriger Traum – nun erfüllt sich ein neuer: vom glücklichen Hundebesitzer zum Züchter. 

 

Phila Pałacowe Piękności heißt die Verursacherin, ausgesprochen kurz Fila. Sie ist die Enkelin unseres Rüden Yaspar vom Fleischereck und stammt aus Masuren. Ebenso ländlich wie ihr Geburtstort im ehemaligen Ostpreußen ist sie am Rande des Riesewohlds, dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Dithmarschens an der Westküste Schleswig-Holsteins aufgewachsen. 

 

Meinen Mann und mich, ihren Opa Yaspar sowie die zwei Katerbrüder Max und Socke umsorgt sie stets aufmerksam. Unser großer Garten am Waldrand bietet ausreichend Terrain zum Spielen und Toben sowie Mithelfen bei Erd- und Holzarbeiten. Abwechslung finden wir durch lange Waldspaziergänge, am Deich oder Strand, in der Stadt oder bei der begleitenden Unterstützung im Arbeitsleben. 

 

Einen Zwinger zu begründen und mit Phila zu züchten, diese Vorstellung reifte in uns parallel zu ihrer Entwicklung: Klar im Kopf und Verhalten war sie immer, stabil, standfest und unerschrocken in unbekannten und herausfordernden Situationen – so war sie schon als Welpe. Neugierig, lerneifrig und spielfreudig ließ sie sich gut ausbilden. 

 

Im Alltag ist Phila gut lenkbar, vor allem zuverlässig in der Bindung zu ihrer Menschen- und Vierbeinerfamilie.  Sportlich liebt sie Mantrailing und den Hundeplatz. Auch das Laufen am Fahrrad begeistert sie. Wie ein Uhrwerk trabt sie voran – egal wie lange. Hundeführerschein und Begleithundeprüfung waren für sie Spaß, für uns ein Muss – aber auch mit viel Freude an ihrem Arbeitseifer. 

 

Philas Anlagen und ihr Wesen überzeugen uns, denn das ist das Wichtigste für uns in der Zucht – besonders beim Hovawart. Schönheit ist das Sahnehäubchen, erste Plätze auf Ausstellungen schmückendes Beiwerk, Gesundheit die Voraussetzung. 

 

Welche Anlagen wir in ihren Nachkommen wiederfinden, macht uns neugierig. Für die Auswahl des Zuchtpartners ist uns ein ebenso wesensfester, ausgeglichener, klar strukturierter Rüde in einer stabilen menschlichen Umgebung das Wichtigste. Championate helfen im Alltag und Konfliktfall wenig weiter, Nervenstärke schon eher. Die vielfältigen Anlagen der Rasse stehen bei uns in der Aufzucht im Mittelpunkt, die Bindung zum Menschen jedoch an erster Stelle. 

 

Die idealen Welpen-Eltern stellen wir uns gradlinig, aufgeschlossen, lernfähig, berechenbar, zuverlässig und humorvoll vor. Beweglichkeit in Kopf und Körper sind uns dabei wichtiger als große Sportambitionen, denn wir wollen ausgeglichene aber  bewegungsfreudige Familienhunde züchten und auch so prägen: Immer mit dabei im normalen und außergewöhnlichen Leben – in Ruhe oder Aktion – egal wo oder wohin. 

 

Wir freuen uns auf frühzeitige Kontaktaufnahme, wenn Sie an einem Welpen interessiert sind und sich ggf. über die Rasse informieren möchten. Alle Farbschläge sind genetisch möglich. 

 

Mehr Informationen und unsere aktuelle Wurfplanung können Sie auf der Homepage der HZD und in Kürze des Zwingers vom Riesewohld finden. 

 

Züchter Informationen

 

Adresse Zwingername Kontakt Webseite
Ilona Ebinal
Obere Mölkenkoppel 5
25785 Nordhastedt
vom Riesewohld Telefon: 04804 / 550
E-Mail: [javascript protected email address]
Webseite

Zuchthündinnen Informationen

 

Wurftag Farbe Würfe  Verhalten/Körung Ausstellungen
Phila Pałacowe Piękności 10.03.1016   blond   A   Verhaltensbeurteilung III: 2017 Sannum, Körung: 2018 Habichtswald   CACIB: 2017 Bremen CAC: 2017 Greven