banner zucht

vom Siebenteufelsturm

 

Persönliche Worte der Züchter

 

Als Ende 2007 unser damaliger Hund, ein Goldi, nach Krankheit den Weg über die Regenbogenbrücke gehen musste war nach der Trauerzeit klar ein neuer Hund muß die Familie bereichern.

Sportlich (für Fahrradtouren), Familienmitglied und Schmuser, langes Fell und wachsam so soll er sein, unser Weggefährte. Bücher gewälzt . Schnell war klar ein Hovawart. Dazu kam noch das ganz in der Nähe (3 Straßen weiter gerade ein Wurf zu bestaunen war).

 

Da waren wir vom Hovi Virus infiziert. In Haltern auf dem Platz guckten wir beim Training zu, was unsere Entscheidung noch stärkte. So zog im Dezember 2008 unsere Bounty (Merle) vom Gut Grone zu uns. Der Wunsch selber Welpen groß zu ziehen wuchs.

 

Seminare, Körungen und Ausstellungen wurden besucht. Merle zeigte sich als liebevolle, sichere Hündin die Kinder liebt und im Wesen so ist wie ein Hovi sein soll. Dem ersten Wurf stand somit nichts mehr im Wege. Unsere "Teufel" wachsen im Haus auf und ziehen später in ein Gartenhaus, wo Ihnen ein großer Garten als Spielplatz und Rennstrecke zur Verfügung steht. Sie sollen wesensfeste, gesunde und gut geprägte Familienmitglieder werden. Wir möchten den Grundstein für einen gut geprägten Welpen legen. Nachdem er Hotel Mama verlassen hat kennt er schon Recht viel. Kinderlärm, Staubsauger, Bahnhof und vieles was einem so in der großen weiten Welt begegnen könnte. Wichtig ist uns das alle Welpen ein liebevolles zu Hause finden, und vollkommen zur Familie gehören. ( Hovis wollen überall dabei sein) .

 

Der A- Wurf vom Siebenteufelsturm wurde am 29.05.2012 geboren. Aus diesem Wurf durfte “Alva vom Siebenteufelsturm” im Hotel Mama bleiben. Sie war die einzige Hündin in diesem Wurf und dazu die Erstgeborene. Eine Seele von Hovi...ein Herzenshund. Es folgte der B- Wurf mit Bounty (Merle). Nachdem sich Alva zu einer tollen, liebevollen und souveränen Hündin entwickelt hat, wurden der C und D-Wurf auf den Weg gebracht. Hierbei war die starke Bindung und das Vertrauen unserer beiden Mädels miteinander sehr beeindruckend. Die Welpen wurden von Mutter und Oma liebevoll geleckt und erzogen. 14 wunderbare Welpen hat Alva uns geschenkt. Mit unsere “Donna vom Siebenteufelsturm” werden wir unsere Zucht fortsetzten. Alle Voraussetzungen sind erfüllt, und Donna hat sich in ihrem Rudel prächtig entwickelt. Sie ist eine zuverlässige Hovidame mit Schmusegen geworden. Wir freuen uns mit ihr weitere tolle Hovawarte zu züchten.

 

Falls Sie Interesse an einem Hovawart aus unserer Zucht haben, nehmen sie bitte frühzeitig mit uns Kontakt auf. Treffen kann man uns Sonntags auf dem Hovawartplatz in Haltern am See. Zum kennenlernen gehen wir gerne mit Ihnen und unseren Hunden durch Halterns Wälder. Nachdem der Welpe bei Ihnen eingezogen ist stehen wir gerne mit Rat und auch Tat zur Seite. Wir wollen sehen was aus unseren "Teufeln" wird und möchten gerne den Kontakt zu Ihnen halten.

 

Züchter Informationen

 

Adresse Zwingername Kontakt Webseite
Wiltrud & Winfried Schaden
Am Fliederbusch 12
45721 Haltern am See
vom Siebenteufelsturm Telefon: 02364 16367
Mobil: 0174 / 3229398
E-Mail: [javascript protected email address]
Webseite

Zuchthündinnen Informationen

 

Wurftag Farbe Würfe  Verhalten/Körung Ausstellungen
Donna vom Siebenteufelsturm 28.04.2018   schwarz      Verhaltensbeurteilung III: 2019 Sannum Körung: 2020 Haltern   CAC: 2019 Sannum CAC: 2019 Haltern  

Wurf Informationen

 

Mutter Vater Wurf Info
Donna vom Siebenteufelsturm Wurf geplant: 06.2021
E-Wurf

Hündin (Wurf-Mutter)

Welpen

Rüde (Wurf-Vater)