banner zucht

von der Urschlagquelle

 

Persönliche Worte des Züchters

Seit 2004 sind wir nun stolze Besitzer unseres Hovirüden Crack aus dem Schreckhäusl. Für mich ging damals der langersehnte Wunsch vom eigenen Hund in Erfüllung. Bald war uns klar, dass noch ein "Zweiter" unser Rudel erweitern sollte. Die Bedingung an mich selbst war allerdings nicht so ganz einfach, denn ich wollte mit Crack erst die Begleithundeprüfung bestehen. Diese legten wir im Oktober 2007 erfolgreich ab und sofort begann die Suche nach einem zweiten Hovi. Eine Hündin und schwarzmarken sollte sie sein. So zog im Mai 2008 der zweite "Schreckhäusl" bei uns ein. Elsi

Leidenschaftlich arbeiten wir mit unseren Hunden auf dem Hundeplatz und trainieren sie in Fährte, Unterordnung und Schutzdienst. Unsere Hovis leben bei uns im Haus, Garten und sind immer mit von der Partie.

Crack konnte 2007 alle seine Körungen und Ausstellungen zum Deckrüden mit Erfolg meistern und bald reifte der Wunsch, auch selber Welpen großzuziehen.

Unsere Elsi legte mit Bestehen der Hauptkörung im April 2010 den Grundstein dafür. Wir möchten mit ihr gesunde, dem Standart entsprechende und sportliche Hovawarte züchten, für die wir auch ein hundelebenlang dasein möchten. Auch den zukünftigen Welpenkäufern werden wir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Sollten wir Sie jetzt neugierig gemacht haben und möchten Sie uns und unsere Hunde kennenlernen, rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Email. Wir freuen uns über jeden Kontakt.

 

Züchter Informationen

 

Adresse Zwingername Kontakt Webseite
Christina Stöckl
Chiemseestraße 48
83128 Halfing
von der Urschlagquelle Telefon: 08055 / 1652
Mobil: 0175 / 4113346
E-Mail: [javascript protected email address]
Webseite

Zuchthündinnen Informationen

 

Wurftag Farbe Würfe  Verhalten/Körung Ausstellungen
Abaska von der Urschlagquelle 07.12.2010   schwarzmarken   B   Verhaltensbeurteilung III: 2012 Weiden, Körung: 2012 Tuttlingen   CAC: Nördlingen CAC: Tuttlingen