banner aktivitaeten

Beschluss zur Zuchtzulassung vom 05.05.2021

 

Für die Erteilung der Zuchtzulassung ist die Körung mit nur einem Ausstellungsergebnis, ab der Jugendklasse, mit mind. "sehr gut" ausreichend.

Die Zuchtwarte verzichten darauf das 2. Ausstellungsergebnis nachholen zu lassen.

 

Der Beschluss ist bis zum 31.12.2021 befristet.

 

 

 

Kurzfristig findet am 23.05.2021 eine Körveranstaltung der OG Hamburg statt. 

 

Hier geht es zum Terminkalender

 

Verhaltensbeurteilungen/Körungen

 

20.04.2021

Für die Teilnahme an einer Körung ist nur noch eine Ausstellung erforderlich. Die Ausstellung muss mindestens in der Jugendklasse (mind. sg) erfolgt sein.

Dieser Beschluss ist bis zum 31.12.2021 gültig.

 

06.04.2021

Die Verhaltensbeurteilung II ist für Hunde bis 18 Monate. Die Beurteilung der Hunde über 12 Monate erfolgt weiterhin ausschließlich durch einen Körmeister.

Dieser Beschluss ist bis zum 31.12.2021 gültig.

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

Würfe im April

Der erste von vier Würfen im April fiel am 09.04.2021 im Zwinger von den sechs  Linden in der RG Ost. Es sind insgesamt acht Welpen,  fünf Rüden (2x schwarzmarken, 3x schwarz) und drei Hündinnen ( 2x schwarzmarken und 1x schwarz) geboren worden. In der Summe wogen die Welpen zusammen 5 KG und das Durchschnittgewichts lag bei 625 g.

Die Eltern des M-Wurfes sind Imara von den sechs Linden (s) und Ivan-Basko von der Zauberfee (sm)

 

Der nächste Wurf fiel am 12.04.2021 im Zwinger vom Brockengarten der RG Nord. Alle Farbschläge sind gefallen. Es kamen acht Welpen, fünf Rüden (3x blond, 2x schwarz) und drei Hündinnen ( jeweils 1x blond, schwarzmarken und schwarz) zur Welt.

Die Eltern des L-Wurfes sind Faluna vom Brockengarten (b) und Aemon von der Eifelbuche (s).

 

Weiter geht es in unserem niederländischen Partnerverein HCN. Dort wurde im Zwinger van het Variker Erf. der Deckrüde Booker-Bleik vom Silberdistelwald (b) am 22.04.2021 Vater von 12 Welpen, fünf Rüden (3x blond, 2x schwarz) und sieben Hündinnen (2x blond, 4x schwarzmarken, 1x schwarz). Die Mutter des S-Wurfes ist Ira uit de Groetpolder (s).

 

Der letzte Wurf im April fiel im Zwinger aus Abilenes Garten. Es kamen am 26.04.2021 sechs Welpen, ein Rüde und fünf Hündinnen, alle schwarzmarken, zur Welt. Das Durchschnittsgewicht bei der Geburt betrug 583 g.

Die Eltern des A-Wurfes sind Abilene from Catbee (sm) und Iron vom Ellenbach (sm).

 

Abilenes Garten 01   Abilenes Garten 04
 Hovawarte von Abilenes Garten  Hovawarte von Abilenes Garten

 

Erfolgte Deckakte im April

Im April fanden insgesamt acht Deckakte statt, davon sechs in der HZD, ein Deckakt in unserem Partnerverein HC und ein Deckakt im  polnischen Hovawartverein. Wir hoffen, dass alle Deckakte zum Erfolg führen und sich gesunde und wesensstarke Hovawarte entwickeln.

 

Der erste Deckakt im April fand im polnischen Zwinger Enormous statt. Am 01.04.2021 wurde Enormous Know How (sm) von Liwanu vom Hervester Hof (sm) gedeckt.

Die Welpen des Z-Wurfes werden am 03.06.2021 erwartet.

 

Der nächste Deckakt erfolgte am 07.04.2021. Im Zwinger von der Dünnebecke wurde der K-Wurf von Georgina von der Dünnebecke (sm) und Iceman vom Ellenbach (b) auf den Weg gebracht.

Erwartet werden die Welpen am 09.06.2021.

 

Es folgt der Deckakt im Zwinger von den Grander Tannen. Floh vom Mühlendamm (s) wurde am 13.04.2021 von Albert vom Barker Dreiberg (sm) gedeckt.

Die Welpen vom H-Wurf werden am 15.06.2021 erwartet.

 

Weiter geht es mit dem Deckakt zum C-Wurf in dem Zwinger von King Sam`s Hof. Am 14.04.2021 wurden die Welpen von Becru-Taz von King Sam`s Hof (b) und Chuus van Laag Laren (sm) auf den Weg gebracht. Am 16.06.2021 werden die Welpen erwartet.

 

Im Zwinger vom Christinenstein wurde der nächste Wurf auf den Weg gebracht. Am 16.04.2021 wurde Ambra vom Christinenstein (b) von Ennio von Drei Ruten Berg (sm) gedeckt.  

Die Welpen werden am 18.06.2021 erwartet.

 

Der nächste Deckakt erfolgte am 19.04.2021 im Zwinger vom Siebenteufelsturm. Die Hündin Donna vom Siebenteufelsturm (s) wurde von Hachico von der blauen Stever (sm) gedeckt.

Die Welpen sollen am 21.06.2021 zur Welt kommen.

 

Der Deckrüde Enormous Limited Edition (b) deckte am 25.04.2021 in unserem Partnerverein HC die Hündin Lucy Lectric von der Diamandenen Aue (sm) aus dem Zwinger von der Diamandenen Aue.

Die Welpen des P-Wurfes werden am 27.06.2021 erwartet.

 

Der letzte Deckakt im April fand am 28.04.2021 statt. Im Zwinger vom Boerdegold wurde der C-Wurf durch Zimba von der Asseburg (sm) und Aramis von Casa Moro (b) auf den Weg geschickt.

Erwartet werden die Welpen am 30.06.2021.

 

Neue Zuchthündinnen

keine

 

Neue Deckrüden

keine

 

Neue Zwinger

Zwingername: Wart von Calenberg
Besitzer: Claudia von Brill
Zuchthündin: noch keine

 

Zwingername: vom Rittergut Groß Brunsrode
Besitzer: Stefanie Senghaas
Zuchthündin: noch keine

 

Zwingername: von den Havellandwächtern
Besitzer: Frauke Kraft
Zuchthündin: noch keine
(Anka from the Black Angel Paws hat noch keine ZZL)

 

Zwingername: vom Elsenberg
Besitzer: Ines van Elsbergen
Zuchthündin: noch keine (Ayla vom Rissgarten hat noch keine ZZL)

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

 

wie bereits viele Mitglieder festgestellt haben werden, erfolgte bisher keine

Einladung zur satzungsgemäßen Mitgliederversammlung in den Regional- und

Ortsgruppen.

 

Durch die aktuelle Lage bezüglich der Corona-Pandemie und den entsprechenden

Anordnungen gemäß des Infektionsschutzgesetzes durch die Landesregierungen,

sehen wir derzeit keine Möglichkeit die Mitgliederversammlung durchzuführen.

Wenn die Infektionslage und die behördlichen Bestimmungen es wieder zulassen

(u.a. Infektionsschutzverordnung des jeweiligen Bundesland) und wir somit eine

Mitgliederversammlung wieder allgemein verantworten können, werden wir zu

einer „Präsenz Mitgliederversammlung“ einladen. Entsprechend dem derzeitigen

Kenntnisstand hoffen wir, dass dieses bis zum Herbst der Fall sein wird.

 

Die für Juni 21 geplante Delegiertenversammlung ist in den Herbst verlegt worden.

 

Was spricht gegen eine virtuelle Versammlung?

Um eine virtuelle Versammlung durchführen zu können, müssen einige Vorgaben

zwingend erfüllt und rechtzeitig für alle Mitglieder zugänglich gemacht werden, wie

dass Vorliegen der erforderlichen Zugangsdaten, den Link zur Plattform, den

persönlichen Einwahldaten nebst geheimen Passwort, Codes etc. Voraussetzung

sind dafür natürlich die erforderlichen technischen Mittel, wie PC/Laptop mit

Kamera, Mikrofon und ein entsprechender schneller Internetzugang, welches

jedem teilnehmenden Mitglied zur Verfügung stehen muss.

 

Der Verein muss die Grundvoraussetzung für eine Plattform stellen und darauf

achten, auch alle Mitglieder des Vereins mit in diese Versammlung einzubeziehen.

 

In den Fällen, wo Abstimmungen oder Wahlen durchzuführen sind, bedarf es hierzu

weitere besondere Vorkehrungen und es müssen die gesetzlichen

Abstimmungsvoraussetzungen gewahrt bleiben.

 

Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten, wie z.B. das Umlaufverfahren, auch hierbei

muss sichergestellt werden, dass alle Mitglieder entsprechend informiert und die

Unterlagen fristgerecht erhalten.

 

Wenn aber unsererseits dieses nicht vollständig sichergestellt werden kann,

besteht die Gefahr, dass eine anberaumte virtuelle Versammlung für einzelne

Mitglieder eine „besondere Erschwernis“ bei der Ausübung ihrer

Mitgliedschaftsrechte darstellt. Dieses birgt für uns als Regionalgruppenleitung ein

nicht zu kalkulierendes Risiko, dass Wahlen und die gefassten Beschlüsse

möglicherweise angefochten werden können und damit die Versammlung ungültig

ist.

 

Aus den vorgenannten Gründen haben wir uns gegen eine virtuelle

Mitgliederversammlung entschieden. Wir können die sehr hohen Voraussetzungen

an eine rechtsgültig durchzuführende “virtuelle Mitgliederversammlung” nicht

gewährleisten.

 

Wie bereits zu Beginn dargestellt, werden wir eine Präsenz Mitgliederversammlung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt durchführen.

 

Aufgrund der derzeitigen sehr schwierigen Gesamtsituation hoffen wir, dass diese

Entscheidung auch in ihrem Sinne ist.

 

Sobald die aktuelle Situation es erlaubt, werden wir einen Termin bekannt geben

und die Einladungen fristgemäß versenden.

 

Bleiben Sie gesund, so dass wir uns dann auf einer Präsenzveranstaltung sehen

und diskutieren können.

 

Im Namen des Präsidiums und der Regionalgruppenleitungen

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, liebe  Hovawartfreunde,

 

Osterhasewir wünschen euch und euren Hovis ein frohes und gesundes Osterfest 2021.

 

 

 

Andreas Bigge, Falk Hoppe und Gudrun Graham

für das Präsdium und das gesamte HZD-Team.

 

 HZD Logo

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

Wir wünschen allen Lesern*innen ein frohes Osterfest.

 

Würfe im März

Der erste von sechs Würfen im März fiel am 07.03.2021 im Zwinger von Ginas vier Linden in der RG Ost. Es sind insgesamt neun Welpen mit fünf Rüden (1x blond und 4x schwarzmarken) und vier Hündinnen (je 2 x blond und schwarzmarken)  geboren worden.

Die Eltern des X-Wurfes sind Heyli vom Feldatal (sm) und Ennio vom Drei Ruten Berg (sm).

 

Der nächste Wurf fiel am 15.03.2021 im Zwinger von Michel`s Hofreite in der RG Mitte. Es wurden sechs Welpen (2x Rüden schwarzmarken, 3x Hündinnen blond, 1x Hündin schwarzmarken) mit einem Durchschnittsgewicht von 572 g geboren worden.

Die Eltern des B-Wurfes sind Ona Jule Hovyland Italy (sm) und Enormous Limited Edition (b).

 

Weiter geht es in unserem Partnerverein RZV. Dort wurden im Zwinger vom Bagalutenhof der Deckrüde Atwood from Catbee (b) am 18.03.2021 Vater von fünf Welpen (1x Rüde schwarz, 4x Hündinnen schwarzmarken) des J-Wurfes. Die Mutter ist die Hündin Enja vom Bagalutenhof (sm).

 

Es folgt der D-Wurf von den wilden Teichen am 20.03.2021 in der RG West. In einer Zeitspanne von 8 Stunden wurden insgesamt zehn Welpen ( 6x Rüden, 4x Hündinnen), alle schwarzmarken,  zur Welt gebracht.

Die Eltern sind Ilonka vom Diekmoor (sm) und Iron vom Ellenbach (sm).

 

Im Zwinger vom Kloster Rohrbach der RG Ost fiel der nächste Wurf. Fünf Welpen (4x Rüden, 1x Hündin), alle schwarzmarken, erblickten am 24.03.2021 das Licht der Welt.

Die Eltern des E-Wurfes sind Xanthe vom Kloster Rohrbach (sm) und Eyco vom Mühlendamm. Eyco ist zum erstem Mal Vater geworden.

 

Wieder in der RG Ost fiel der nächste Wurf. Am 28.03.2021 wurde im Zwinger vom Moseleck der F-Wurf geboren. 12 schwarzmarkene Welpen jeweils fünf Rüden und sieben Hündinnen füllen die Welpenbox.

Die Eltern sind Jarla vom Schwedenstein (sm) und Atlan vom Lauereck (sm), auch Atlan ist zum ersten Mal Vater geworden.

 

Der letzte Wurf im März fiel im Zwinger von der Hexenbuche. Es wurden 8 Welpen, je vier Rüden und Hündinnen, davon jeweils einmal blond und dreimal schwarzmarken, geboren. Die Welpen des G-Wurfes haben ein Durchschnittsgewicht von 598 g.

Die Eltern sind Darcy von der Hexenbuche (sm) und Mailo vom Hervester Hof (b).

 

   g wurf hexenbuche 01               g wurf hexenbuche 02                              
 Darcy von der Hexenbuche mit dem G-Wurf  G-Wurf von der Hexenbuche

 

Insgesamt wurden im März 55 Welpen geboren, davon 27 Rüden und 28 Hündinnen, in sieben Zwingern.

 

Erfolgte Deckakte im März

Im März fanden insgesamt 14 Deckakte statt, davon 11 in der HZD, zwei in unserem Partnerverein der RZV und ein Deckakt mit einem Deckrüden aus unserem Partnerverein des HC´s. Wir hoffen auf gesunde und wesensstarke Welpen.

 

Der erste Deckakt im März fand im Zwinger von Graft und Glenne statt. Am 08.03.2021 wurde Cate vom Ostenholz (b) von dem Deckrüden Julius Maximus vom Wideneck (sm), aus unserem Partnerverein HC, gedeckt.

Die Welpen des A-Wurfes werden am 10.05.2021 erwartet.

 

Der Deckrüde Iron vom Ellenbach (sm) wird voraussichtlich ein weiteres Mal Vater. Er deckte am 09.03.2021 in unserem Partnerverein RZV die Hündin Maila vom Hervester Hof (s) aus dem Zwinger aus dem Land der Horizonte.

Der B-Wurf wird am 11.05.2021 erwartet.

 

Ein weiterer Deckakt, auch am 09.03.2021, fand im Zwinger vom Schmollensee statt. Der I-Wurf wurde von Frannie From House of Lincoln (sm) und Ennio vom Drei Ruten Berg (sm) auf den Weg gebracht.

Die Welpen werden ebenfalls am 11.05.2021 erwartet.

 

Weiter geht es mit dem Deckakt zum B-Wurf von dem Zwinger von Kocher und Lein. Am 12.03.2021 wurden die Welpen von Jinny vom Rehwinkel (sm) und Gavin von den Grander Tannen (s) auf den Weg gebracht.

Die Welpen werden am 14.05.2021 erwartet.

 

Es folgt der Deckakt im Zwinger vom Sofienfelsen. Bailey vom Sofienfelsen (sm) wurde am 13.03.2021 von Atlan vom Lauereck (sm) gedeckt.

Die Welpen vom C-Wurf werden am 15.05.2021 erwartet.

 

Der Deckrüde Ennio vom Drei Ruten Berg (sm) deckte am 15.03.2021 in unserem Partnerverein RZV die Hündin Emmi-Lou von Wackerbarth (b) aus dem Zwinger vom Wackerbarth.

Die Welpen des G-Wurfes werden am 17.05.2021 erwartet.

 

Ebenfalls am 15.03.2021 wurde im Zwinger von der Lembecksburg der L-Wurf auf den Weg gebracht. Jova von der Lembecksburg (b) wurde von Casimir von den Wörpewiesen (s) gedeckt. 

Die Welpen werden am 17.05.2021 erwartet.

 

Im Zwinger vom Düringer Moor wurde der nächste Wurf auf den Weg gebracht. Am 17.03.2021 wurde Ella vom Düringer Moor (sm), nach einem temperamentvollen Vorspiel, von Xenius von Jesses Meute (sm) gedeckt.

Die Welpen werden am 19.05.2021 erwartet.

 

Der nächste Deckakt erfolgte am 18.03.2021 im Zwinger von Jesses Meute. Die Hündin X von Jesses Meute (sm) wurde von Alexander vom Barker Dreiberg (sm) gedeckt.

Erwartet werden die Welpen des A-Wurfes am 20.05.2021.

 

Weiter geht es mit dem Deckakt zum B-Wurf vom Nettestrand. Die Hündin Franka vom Peetzsee (s) wurde am 21.03.2021 von Austin vom Tetraeder (sm) gedeckt.

Die Welpen werden am 23.05.2021 erwartet.

 

Ebenso am 21.03.2021 wurde eine deutsch-tschechische Verbindung auf den Weg geschickt. Im Zwinger vom Wilhelmshöher Blick wurde die Hündin Ilayda vom Eichswaldsgrund (sm) von dem tschechischen Rüden Adaro Micailve (b) gedeckt.

Der C-Wurf wird am 23.05.2021 erwartet

 

Es folgt der Deckakt im Zwinger von Rickshausen. Am 23.03.2021 wurde Cilly von Rickshausen (sm) von Merlin von den Nornen (sm) gedeckt.

Der F-Wurf wird am 25.05.2021 erwartet.

 

Der B-Wurf vom Terra Beda wurde am 27.03.2021 auf den Weg geschickt. Die Hündin Chenna Bengelchen vom Ringelsberg (b) wurde von dem französischen Deckrüden Helios vom Pfarrhof (s) gedeckt.

Die Welpen werden am 29.05.2021 erwartet.

 

Der letzte Deckakt im März fand am 28.03.2021 statt. Im Zwinger von der Christbescherung wurde der C-Wurf durch Betty von der Christbescherung (s) und Jasper vom Eichswaldsgrund (sm) auf den Weg geschickt

Die Welpen werden am 30.05.2021 erwartet.

 

 

Neue Zuchthündinnen

Branka von den Fröruper Bergen (s), ZZL seit dem 05.03.2021

Mutter: Gwenda von der Dünnebecke (b)

Vater: Daico ut`n Düvelsmoor (sm)

Zuchthündin im Zwinger von den Fröruper Bergen

 

Utha von Ginas vier Linden (sm), ZZL seit dem 09.03.2021

Mutter: Ranka von Ginas vier Linden (sm)

Vater: Felix vom Feldatal (sm)

Zwinger: ist beantragt

 

Viva la Vida von Ginas vier Linden (sm), ZZL seit dem 15.03.2021

Mutter: Heyli vom Feldatal (sm)

Vater: Unkas von Jesses Meute (sm)

Zuchthündin im Zwinger von Ginas vier Linden

 

Jovana aus dem Regenbogen-Land (sm), ZZL seit dem 15.03.2021

Mutter: Janka vom Garlstedter Silbersee (sm)

Vater: Hugo vom Pirloer Hof (sm)

Zwinger: beantragt

 

Neue Deckrüden

Hakon vom Brockengarten (sm), ZZL seit dem 01.03.2021

Mutter: Detje von den Grander Tannen (sm)

Vater: Banause vom Brockengarten (s)

 

Jack vom Ellenbach (sm), ZZL seit dem 04.03.2021

Mutter: Fara vom Ellenbach (sm)

Vater: Elwood von Hove-Tronnes (sm)

 

Neue Zwinger

Hovawarte vom Buttermoor

Besitzer: Karen Nolte

Zuchthündin: noch keine

 

Hovawarte von den Bloher Teichen

Besitzer: Ulrike Schlesinger

Zuchthündin: Utha von Ginas vier Linden

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

Alle Welpen aus den Zwingern vom Drachentöter, von den Tönisberger Höhen, von den Nornen, von der Drewer Mark und vom Sonnentor, die im Januar geboren wurden, sind schon vergeben und werden nach der Grundausbildung bei den Müttern ihren neuen Wirkungskreis antreten.

 

Würfe im Februarof Grahamtoon

Der erste Wurf im Februar fiel am 19.02.2021 im Zwinger of Grahamtoon.

Im A-Wurf sind insgesamt 11 Welpen in der Zeit von 02:30 Uhr bis 17:00 Uhr geboren worden.

6 Rüden sm und 3 b, (die Herren haben sich viel Zeit genommen) und 2 Hündinnen, jeweils 1x sm und b.

Alle Welpen haben schon ein neues zu Hause gefunden.

Die Eltern sind Ibbie vom Ellenbach (b) und Butsch vom Lauereck (sm).

 

Der nächste und letzte Wurf im Februar fiel im Zwinger vom Wittringer Mühlenbach. Der B-Wurf kam nach 61 Tagen Tragzeit am 22.02.2021 mit 11 Welpen zur Welt. Es wurden 3 Rüden und 5 Hündinnen in sm und 2 Rüden und eine Hündin in s geboren.

Auch hier sind alle Welpen schon vergeben.

Die Eltern sind Amelie vom Wittringer Mühlenbach (s) von Damos vom Vadruper Biber (sm) erwartet.

 

Leider hat es jeweils ein Welpe in den oben genannten Zwingern nicht geschafft und ist die Reise über die Regenbrücke angetreten.

 

Erwartete Würfe im März

Der erste Wurf im März wird im Zwinger von Ginas vier Linden erwartet. Der X-Wurf wird voraussichtlich am 05.03.2021 fallen.

Die Eltern sind Heyli vom Feldatal (sm) und Ennio vom Drei Ruten Berg (sm)

 

Im Zwinger von Michel`s Hofreite fällt voraussichtlich am 15.03.2021 der B-Wurf.

Die Eltern sind Ona Jule Hoviland Italy (sm) und Enormous Limited Edition (b) .

 

Der Deckrüde Atwood from Catbee (b) wird voraussichtlich am 16.03.2020 Vater. Er deckte in unserem Partnerverein (RZV) im Zwinger vom Bagalutenhof die Hündin Enja vom Bagalutenhof (sm)

 

Der D-Wurf im Zwinger von den wilden Teichen soll am 20.03.2021 fallen.

Die Eltern sind Ilonka vom Diekmoor (sm) und Iron vom Ellenbach (sm).

 

Weiter geht es im Zwinger vom Moseleck. Der F-Wurf wird am 26.03.2021 erwartet.

Die Eltern sind Jarla vom Schwedenstein (sm) von Atlan vom Lauereck (sm).

 

Der letzte erwartete Wurf im März  soll im Zwinger von der Hexenbuche fallen. Der G-Wurf wird am 28.03.2021 erwartet.

Die Eltern sind Darcy von der Hexenbuche (sm) und Mailo vom Hervester Hof (b).

 

 .

Erfolgte Deckakte im Februar

Der erste Deckakt im Februar fand am 02.02.2021 im Zwinger von den sechs Linden statt. Der M-Wurf wird am 06.04.2021 erwartet. Die zukünftigen Eltern sind Imara von den sechs Linden (s) und Ivan Basko von der Zauberfee (sm).

 

Am 05.02.2021 wurde der A-Wurf vom Bürgeler Grund auf den Weg gebracht. Der A-Wurf wird am 09.04.2021 erwartet. Die Eltern sind Hetty vom Feldatal (sm) und Gavin von den Grander Tannen (s).

 

Weiter geht es mit dem L-Wurf vom Brockengarten. Faluna vom Brockengarten (b) wurde am 10.02.2021 von Aemon von der Eifelbuche (s) gedeckt. Der Wurf wird am 14.04.2021 erwartet.

 

Der Deckrüde Booker-Bleik vom Silberdistelwald (b) deckte am 27.02.2021 in unserem niederländischen Partnerverein (HCN) die Hündin Ira uit de Groetpolder (s). Der S-Wurf im Zwinger van het Variker Erf wird am 24.04.2021 erwartet.

 

Der letzte Deckakt im März fand im Zwinger aus Abilenes Garten statt. Der A-Wurf wurde am 23.02.2021 auf den Weg gebracht und wird am 27.04.2021 erwartet.

Die Eltern sind Abilene from Catbee (sm) und Iron vom Ellenbach (sm).

 

Neue Zuchthündinnen

Gona vom Burgtroll (b) ZZL seit dem 14.02.2021

Mutter: Barika vom Burgtroll (sm)

Vater: Balou vom Abendstern (s)

Zuchthündin im Zwinger vom Abtsberg

 

Neuer Deckrüde

Keine

 

Neue Zwinger

keine

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

 

Auch während  der Kontaktbeschränkungen geht unser Vereinsleben weiter.

Ein erstes Züchterseminar fand als Webinar statt.

Der Bericht dazu ist online.

 

Informationen zu weiteren Veranstaltungen findet ihr im Terminkalender.

 

Regelmäßige Aktualisierung garantiert

 

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

Ein neues Zuchtjahr beginnt. Die Wurfmeldungen, die erwarteten und auch die geplanten Würfe vom Januar lassen uns optimistisch, trotz der einschränkender Bedingungen, in die Zukunft blicken.

 

Würfe im Januar

Der erste Wurf im Januar fiel in der HZD am 07.01.2021  im Zwinger vom Drachentöter. 10 kleine Drachentöter (jeweils fünf Rüden und fünf Hündinnen, alle schwarzmarken) geboren worden.

Die Eltern des L-Wurfes sind Jolin von der Grauzone (sm) und Akando vom Lauereck (sm).

 

Es folgte ein Tag später der B-Wurf von den Tönisberger Höhen. Nach den Ultraschallbildern freute sich der Zwinger auf einen entspannten Wurf mit sechs Welpen, vier Welpen haben sich wohl gut versteckt. Am 08.01.2021 erblickten 10 Welpen ( jeweils ein Rüde und eine Hündin blond, fünf Rüden und 3 Hündinnen schwarzmarken) das Licht der Welt .Die Eltern aus der deutsch-niederländischen Verbindung sind Hedda vom Ellenbach (sm) und Fabio van de Papenheuvel (sm).

 

Wieder ein Tag später folgte der S-Wurf von dem Zwinger von den Nornen. Neun Welpen fielen am 09.01.2021 wie folgt: drei Rüden schwarzmarken, jeweils zwei Rüden und zwei Hündinnen schwarz, und zwei Hündinnen schwarzmarken. Leider mußte ein Welpe schon die Reise über die Regenbogenbrücke gehen, wir wünschen dem Kleinen alles Gute. Die Eltern sind Quebelle von den Nornen (s) und Ivan Basko von der Zauberfee (sm).

 

Weiter geht es mit dem C-Wurf aus dem Zwinger von der Drewer Mark. Am 12.01.2021 sind 8 Welpen geboren worden.Jeweils vier Rüden und vier Hündinnen, alle in einem schwarzmarkenen Gewand. Trotz des Kaiserschnittes sind Bruni und alle Welpen wohlauf. Die Eltern sind Bruni vom Tetraeder (b) und Damonti von der Hexenbuche (sm).

 

Es folgt ein Wurf in unserem niederländischen Partnerverein.  Am 27.01.2021 wurden im Zwinger van Lutje Marne 7 Welpen alle schwarzmarken mit vier Rüden und drei Hündinnen.

Die Eltern sind Olga van Lutje Marne (sm) und Isko vom Ellenbach (sm).

 

Der letzte Wurf im Januar viel im Zwinger vom Sonnentor. Es wurden am 30.01.2021 neun Welpen in allen drei Farbschlägen (drei Rüden blond jeweils zwei Rüden schwarz und schwarzmarken, jeweils eine Hündin in schwarz und schwarzmarken)  geboren.

 Die Eltern sind Jamira vom Nadjangrund (sm) und Dajak vom Vadruper Biber (s).

 

Erwartete Würfe im Februar

 

Der erste Wurf im Februar fällt im Zwinger of Grahamtoon. Der A-Wurf wird am 21.02.2021 erwartet.

Die Eltern sind Ibbie vom Ellenbach (b) und Butsch vom Lauereck (sm).

 

Im Zwinger vom Wittringer Mühlenbach fällt der letzte Wurf im Februar.

Am 24.02.2021 wird der B-Wurf von den Eltern Amelie vom Wittringer Mühlenbach (s) von Damos vom Vadruper Biber (sm) erwartet.

 

 .

Erfolgte Deckakte im Januar

Der erste Deckakt im neuen Jahr fand am 03.01.2021 im Zwinger von Ginas vier Linden statt. Der X-Wurf wird am 05.03.2021 erwartet. Die zukünftigen Eltern des X-Wurfes sind Heyli vom Feldatal (sm) und Ennio vom Drei Ruten Berg (sm).

 

 Am 08.01 und 09.01 wurde der B-Wurf im Zwinger vom Riesewohld auf den Weg gebracht. Phila und Daico waren sich sofort einig, sodaß der Wurf am 08.03.2021 erwartet werden kann.

 Die Eltern sind Phila Palocowe Pieknosci (b) und Daico ut`n Düvelsmoot (sm)

 

Weiter geht es mit dem B-Wurf von Michel`s Hofreite. Ona Jule Hoviland Italy (sm) wurde am 11.01.2021 von Enormous Limited Edition (b) gedeckt.

Die Welpen werden am 15.03.2021 erwartet.

 

Weiter geht es in unserem Partnerverein (RZV). Im Zwinger vom Bagalutenhof wurde der J-Wurf am 12.01. und 13.01. auf den Weg gebracht und am 16.03.2021 erwartet.

Die Eltern sind Enja vom Bagalutenhof (sm) und Atwood from Catbee (b).

 

Es folgt der D-Wurf vom Zwinger von den wilden Teichen. Der Deckakt fand am 17.01.2021 statt. Die Welpen werden am 20.03.2021 erwartet.

Eltern sind Ilonka vom Diekmoor (sm) und Iron vom Ellenbach (sm)

 

Ein Tag später, am 18.01.2021 wurden die nächsten Welpen auf den Weg geschickt. Im Zwinger vom Kloster Rohrbach sollen die Welpen am 21.03.2021 das Licht der Welt erblicken.

Die Eltern des E-Wurfes sind Xanthe vom Kloster Rohrbach (sm) und Eyco vom Mühlendamm (sm).

 

Der vorletzte Wurf wird im Zwinger vom Moseleck erwartet. Am 25.01.2021 wurde Jarla vom Schwedenstein (sm) von Atlan vom Lauereck (sm) gedeckt.

Der F-Wurf wird am 26.03.2021 erwartet.

 

Den Deckreigen im Januar beendet der Zwinger von der Hexenbuche. Am 24.01.2021 und am 26.01.2021 wurden die Welpen des G- Wurfes auf den Weg gebracht.

Die Eltern sind Darcy von der Hexenbuche (sm) und Mailo vom Hervester Hof (b). Erwartet werden die Welpen am 28.03.2021.

 

Neue Zuchthündinnen

Keine

 

Neuer Deckrüde

Bolle Wart vom Jördegaard (b)  N/N  ZZL: 04.01.2021

Vater: Bandito vom Mühlendamm (sm)  N/DM

Mutter: Gesche von der Lembecksburg (sm) N/N

 

James vom Ellenbach (b)  N/DM  ZZL: 13.01.2021

Vater: Elwood von Hove-Tronnes (sm)  N/N

Mutter: Fara vom Ellenbach (sm)  N/DM

 

Dexter vom Weltenbummler (s)  N/N  ZZL: 25.01.2021

Vater: Grand von der Dünnebecke (s)  N/DM

Mutter: Hoshi vom Vögele Hof (b)  N/N

 

 

Neue Zwinger

Hovawarte von Burg Langenstein

Zuchthündin: Celestine vom Kloster Rohrbach

Besitzerin: Sandra Kleinberg

Regionalgruppe Mitte

 

Hovawarte von den Brukterern

Zuchthündin: Glace From House of Lincoln

Besitzer: Stefan Kalter

Regionalgruppe West

 

 Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit