banner aktivitaeten

Liebe HZD Mitglieder,

 

das Amtsgericht Berlin Charlottenburg hat am 03.05.2022 die Eintragung von Peter Busch als Vizepräsidenten der HZD e.V. vorgenommen. Bis zur Delegiertenversammlung 2022 sind Peter Busch und Gudrun Graham, Vertretungsberichtigte der HZD e.V. Im Mitgliederbereich können Sie unter Präsidium die Eintragungsbenachrichtigung einsehen.

 

Die Mitgliederversammlungen der Ortsgruppen und Regionalgruppen haben inzwischen alle stattgefunden. Für die Delegiertenversammlung 2022 wird zurzeit ein Termin gesucht. Er wird dann im Veranstaltungskalender veröffentlicht.

 

Am 05.05.2022 hat der Präsidiumsrat die Neufassung der Durchführungsbestimmungen (DFB) zur Körordnung beschlossen. Grund war die Überarbeitung und Neugestaltung der Formulare für Verhalten III, Verhalten IV Körung und Veteranenkörung, die ab sofort im Einsatz sind.

Die neue DFB zur KO können Sie unter https://www.hovawarte.com/verein/satzung-und-ordnungen einsehen.

 

Es grüßt herzlich

 

Ihre HZD e.V.

 

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

 

Im April 2022 gab es in der HZD fünf Würfe, mit insgesamt 42 Welpen  (21 Rüden und 21 Hündinnen).

 

Würfe im April

Der erste Wurf im April 2022 fiel am 01.04.2022 in der RG Ost. Im Zwinger vom Schadendorfer Krug ist der D-Wurf geboren worden. In der Welpenbox tummeln sich insgesamt acht Welpen, sechs schwarzmarkene und ein blonder Rüde sowie eine Hündin schwarzmarken.

Die Eltern des D-Wurfes sind Xesu von Jesses Meute (sm) und Baron vom Schadendorfer Krug (b).

 

Der zweite Wurf im April fiel auch in der RG Ost. Am 18.04.2022 kam der C-Wurf aus dem Zwinger von Xanyara´s Hof zur Welt. Es sind alle drei Farbschläge gefallen. Die acht Welpen teilen sich in jeweils einem Rüde schwarz und schwarzmarken, zwei Hündinnen schwarz, drei Hündinnen blond sowie eine Hündin schwarzmarken auf. Eine Hündin blond ist tot geboren worden.

Die Eltern sind Yara vom Kloster Rohrbach (s) und Benny od Květnické studánky (sm), aus unserem tschechischen Partnerverein Hovawart Klub České republiky (HKCR).

 

Der nächste Wurf fiel in der RG West. Im Zwinger von den Tönisberger Höhen wurde am 26.04.2022 der C-Wurf geboren. Aus der Verbindung von Hedda vom Ellenbach (sm) und Ian von der Dünnebecke (sm) fielen zehn Welpen, fünf Rüden und vier Hündinnen schwarzmarken und eine Hündin blond. Leider sind zwei Welpen verstorben, jeweils ein Rüde und eine Hündin schwarzmarken.

Zwei Rüden suchen noch eine liebevolle Familie auf Lebenszeit.

 

Aus der Verbindung von Zabrina von Jesses Meute (sm) und Baron vom Schadendorfer Krug (b) fiel am 26.04.2022 in der RG Ost, im Zwinger von Jesses Meute, der B-Wurf. Insgesamt wurden zehn Welpen, jeweils vier Rüden und sechs Hündinnen schwarzmarken, geboren.

  

Der letzte Wurf im April fiel im Zwinger von der Hexenbuche aus der RG West. Der H-Wurf wurde am 28.04.2022, mit drei Rüden und einer Hündinnen schwarzmarken und zwei Hündinnen blond, geboren worden.

Die Eltern sind Darcy von der Hexenbuche (sm) und Julius Maximus vom Wideneck (sm), aus unserem Partnerverein HC.

 

  toenisberger hoehen 3                                                                                           toenisberger hoehen 2                                                                                                               toenisberger hoehen 4                                
  Hedda vom Ellenbach mit ihren Welpen aus dem C-Wurf von den Tönisberger Höhen                                                                

 

 

Erfolgter Deckakt im April

Im April fand nur ein  Deckakte in der HZD statt.

Wir hoffen, dass der Deckakt erfolgreich ist und sich gesunde und wesensstarke Hovawarte entwickeln werden.

 

Am 06.04.2022 wurde im Zwinger vom Knittelholz, RG Ost, der A-Wurf auf den Weg gebracht. Veda von Gina´s vier Linden (sm) wurde von Leif von der Diamandenen Aue (sm), aus unserem Partnerverein HC, gedeckt.

Der Wurf wird um den 07.06.2022 erwartet.

 

 

 

Neue Zuchthündinnen

Darla vom Moseleck (sm) ZZL seit dem 15.04.2022

Mutter: Jarla vom Schwedenstein (sm)

Vater: Arnie Čerchovské hvozdy (sm)

Zuchthündin im Zwinger: vom Moseleck

HZD Region Ost

 

 

Neue Deckrüden

Birko von den wilden Teichen (sm) ZZL seit dem 04.04.2022

Mutter: Ilonka vom Diekmoor (sm)

Vater: Herdmann vom Ellenbach (sm)

HZD Region Mitte

 

Camillo von den wilden Teichen (sm) ZZL seit dem 13.04.2022

Mutter: Ilonka vom Diekmoor (sm)

Vater: Alexander vom Barker Dreiberg (sm)

HZD Region West

 

Capo vom Lauereck (sm) ZZL seit dem 22.04.2022

Mutter: Kono von der Haselhöhe (sm)

Vater: Akenu Muurmer Hovawarte (b)

HZD Region Süd

 

 

Neue Zwinger

von der Alpeaue

Züchterin: Katharina Salchow

Zuchthündin: Cora vom Hof Mönkenbrook (sm)

Zwinger der RG Nord

 

vom Süder Hang

Züchterin: Angelika und Andrea Henningsen

Zuchthündin: Danae vom Sonnentor (sm)

Zwinger der RG Nord

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

 

Im Zeitraum Februar und März 2022 gab es in der HZD acht Würfe, mit insgesamt 67 Welpen  (29 Rüden und 38 Hündinnen).

 

Würfe im Februar

Der erste Wurf im Februar 2022 fiel am 11.02.2022 in der RG Mitte. Im Zwinger vom Wilhelmshöher Blick ist der D-Wurf geboren worden. In der Welpenbox tummeln sich insgesamt acht Welpen, drei schwarzmarkene und zwei blonde Rüden sowie drei Hündinnen blond.

Die Eltern des D-Wurfes sind Ilayda vom Eichwaldsgrund (sm) und Mailo vom Hervester Hof (b).

 

Der zweite Wurf im Februar fiel in der RG Nord. Am 14.02.2022 kam der T-Wurf aus dem Zwinger von den Nornen der zur Welt. Die zehn Welpen, jeweils vier Rüden und fünf Hündinnen schwarzmarken sowie eine Hündin schwarz, bereichern nun die Wurfbox.

Die Eltern sind Quebelle von den Nornen (s) und Biskit Wolf von Remaclus (b)

 

Der nächste Wurf fiel wiederum in der RG Nord. Im Zwinger von den Fröruper Bergen wurde am 20.02.2022 der C-Wurf geboren. Aus der Verbindung von Branka von den Fröruper Bergen (s) und Isko vom Ellenbach (sm) wurden sieben Welpen geboren, jeweils zwei Rüden und drei Hündinnen schwarzmarken und zwei Rüden schwarz.

 

Würfe im März

Der erste Wurf im März fiel in der RG West. Der A-Wurf von der bergischen Tente kam an 09.03.2022 zur Welt. Die Eltern Kaida vom Drachentöter (b) und Benaro vom Tetraeder (sm) haben insgesamt zwölf Welpen auf den Weg gebracht. Die volle Schnullerbox teilen sich nun drei Rüden und vier Hündinnen in schwarzmarken und fünf Hündinnen in blond.

 

Aus der Verbindung von Georgia From House of Lincoln (sm) und Gustl Wart vom Eigenhof (sm) fiel am 14.03.2022 in der RG Ost, im Zwinger From House of Lincoln, der H-Wurf. Insgesamt wurden zehn Welpen, jeweils vier Rüden und Hündinnen schwarzmarken und jeweils ein Rüde und eine Hündin in blond geboren.

 

Ein weiterer Wurf in der RG Mitte fiel am 21.03.2022 der A-Wurf im Zwinger vom Abtsberg. Insgesamt wurden acht Welpen geboren, vier Rüden und eine Hündin in blond und ein Rüde und zwei Hündinnen schwarzmarken.

Die Eltern sind Gona vom Burgtroll (b) und John vom Ellenbach (sm).

 

Der nächste Wurf fiel wieder in der RG Ost. Im Zwinger vom Domäneland fiel am 23.03.2022 der M-Wurf. Die acht M-lies teilen sich in zwei Rüden und eine Hündin in schwarzmarken und fünf Hündinnen in blond auf.

Die Eltern sind Jelva vom Schwedenstein (b) und Erasto vom Mühlendamm (sm).

 

Der letzte Wurf im März fiel im Zwinger aus dem Buntspecht-Wald, der RG Ost. Der B-Wurf wurde am 25.03.2022 mit zwei Rüden und zwei Hündinnen geboren, alle schwarzmarken.

Die Eltern sind Aliz aus dem Buntspecht-Wald (b) und Jonas vom Rehwinkel (sm), aus unserem Partnerverein RZV.

 

  alize aus dem buntspecht wald b wurf                                                                                           b wurf aus dem buntspecht wald welpen3                                                                                                               b wurf aus dem buntspecht wald welpen                                
  Aliz aus dem Buntspecht-Wald mit ihren vier Welpen aus dem B-Wurf                                                                

 

 

Erfolgte Deckakte im Februar und März

Im Februar und März fanden insgesamt acht Deckakte statt, alle Deckakte in der HZD.

Wir hoffen, dass alle Deckakte erfolgreich sind und sich gesunde und wesensstarke Hovawarte entwickeln werden.

 

Der erste Deckakt im Februar fand am 16.02.2022 statt. Der C-Wurf im Zwinger von Xanyara`s Hof (RG Ost) wurde von der Hündin Yara vom Kloster Rohrbach (s) und von Benny od Květnické studánky (sm), Hovawart Klub České republiky (HKCR), auf den Weg gebracht. 

Die Welpen des C-Wurfes werden am 20.04.2022 erwartet.

 

Der nächste Deckakt im Februar fand am 22.02.2022 in der RG West statt. Im Zwinger von den Tönisberger Höhen wurde der C-Wurf auf den Weg gebracht.

Die Eltern des C-Wurfes sind Hedda vom Ellenbach (sm) und Ian von der Dünnebecke (sm).

Erwartet werden die Welpen am 26.04.2022.

 

Ein weiter Deckakt erfolgte am 25.02.2022 im Zwinger von Jesses Meute, RG Ost. Der B-Wurf wurde von Zabrina von Jesses Meute (sm) und von Baron vom Schadendorfer Krug (b) auf den Weg gebracht.

Die Welpen werden am 29.04.2022 erwartet.

 

Auch am 25.02.2022 wurde im Zwinger von der Hexenbuche, RG West, der H-Wurf auf den Weg gebracht. Darcy von der Hexenbuche (sm) wurde von Maximus vom Wideneck (sm), aus unserem Partnerverein HC, gedeckt.

Der Wurf wird am 29.04.2022 erwartet.

 

Es folgt die Verpaarung von Heyli vom Feldatal (sm) und Gustl Wart vom Eigenhof (sm). Der Z-Wurf des Zwingers von Gina´s vier Linden (RG Ost) wurde am 01.03.2022 auf den Weg gebracht.

Die Welpen sollen am 03.05.2022 auf die Welt kommen.

 

Der nächste Deckakt fand in der Slowakei statt. Am 17.03.2022 wurde Xanthe vom Kloster Rohrbach (sm) von Archibald z Narcisovej aus unserem slowakischen Partnerverein (SPKP) gedeckt. Der F-Wurf vom Kloser Rohrbach, in der RG Ost, wird am 19.05.2022 erwartet.

 

Weiter geht es in der RG West. Der A-Wurf von Burg Langenstein wurde am 21.03.2022 von Celestine vom Kloster Rohrbach (sm) und Boogy vom Karlesforst (sm) auf den Weg gebracht. Die Welpen werden am 23.05.2022 erwartet.

 

Am 22.03.2022 wurde im Zwinger vom Drachentöter (RG West) der M-Wurf auf den Weg gebracht. Die Eltern des M-Wurfes sind Joline aus der Grauzone (sm) und Hachico von der Blauen Stever (sm). Der Wurf  wird am 22.05.2022 erwartet.

 

Der letzte Deckakt im März fand in der RG Nord statt. Im Zwinger vom Tor der Hoffnung, wurde Cäthe von den wilden Teichen (sm) am 26.03.2022 von Enormous Limited Edition (b) gedeckt. Die Welpen vom A-Wurf werden am 28.05.2022 erwartet.

 

Neue Zuchthündinnen

Ilvy von der Dünnebecke (sm) ZZL seit dem 09.02.2022

Mutter: Georgina von der Dünnebecke (sm)

Vater: Boogy vom Karlesforst (sm)

Zuchthündin im Zwinger: vom Oefter Wald

HZD Region West

 

Andra vom Dinkelhook (b) ZZL seit dem 14.03.2022

Mutter: Ida vom Ellenbach (sm)

Vater: Arturo aus der Arahöhle (s)

Zuchthündin im Zwinger: vom Dinkelhook

HZD Region West

 

Penelope Hovyland Italy (b) ZZL seit dem 21.03.2022

Mutter: Akhira ut´n Düvelsmoor (sm)

Vater: Mojito (b)

Zuchthündin im Zwinger: ut´n Düvelsmoor

HZD Region West

 

 

Neue Deckrüden

Bruno von den wilden Teichen (sm) ZZL seit dem 02.02.2022

Mutter: Ilonka vom Diekmoor (sm)

Vater: Herdmann vom Ellenbach (sm)

HZD Region West

 

 

Neue Zwinger

vom Oefter Wald

Züchterin: Claudia Pietzka

Zuchthündin: Ilvy von der Dünnebecke

Zwinger der RG West

 

vom Land der Na´vi

Züchterin: Inge Zach

Zwinger der RG Nord

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

vielen Dank für eure Beteiligung an der Umfrage "Wie soll unsere neue Vereinszeitschrift heißen!"

 

Der zukünftige Name steht fest!  UNSER HOVAWART

 

Seid gespannt auf die 1. Ausgabe, die im Juni erscheinen wird!

 

Eurer TIK

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder, 

 

zur aktuellen Spendenhilfe des VDH für die Ukraine finden Sie hier wichtige Informationen.

 

Info

 

 

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

am 20.03.2022 fand die außerordentliche Delegiertenversammlung statt.

 

Es gab keinen Wahlvorschlag für das Amt des Präsidenten.

Es gabe einen Wahlvorschlag für das Amt des Vizepräsidenten.

 

Herr Peter Busch wurde von 11 der 12 anwesenden Delegierten zum Vizepräsidenten gewählt.

 

Die ordentliche Delegiertenversammlung ist als digitale Versammlung am 29.05.2022 geplant.

Auf dieser erfolgt die Wahl des kompletten Präsidiums für die neue Wahlperiode 2022 bis 2026.

 

Im Vorfeld werden die Mitgliederversammlungen in den Regionen durchgeführt.

 

 

 

 

 

Die Informations-Schnittstellen für die Zuchtnews sind Zug um Zug neu besetzt worden.

Daher werden die Zuchtnews für Februar zusammen mit denen für März veröffentlicht.

 

Das TIK dankt Ihnen/Euch für das Verständnis.

 

 

 

Liebe Mitglieder,

 

wir informieren Sie immer wieder kurzfristig zu Terminänderungen und neuen Veranstaltungen in unserem Terminkalender.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig um keine Veranstaltung zu verpassen.

 

Terminkalender

 

 

Liebe Mitglieder,

 

eine Information vom Präsidium wurde für Sie im Mitgliederbereich hinterlegt!

Sehr geehrte Mitglieder,

 

Herr Andreas Bigge und Herr Falk Hoppe sind mit sofortiger Wirkung am 16.02.2022 als Präsident und Vizepräsident zurückgetreten.

 

Gemäß Satzung § 8 Abs. 9 wird eine außerordentliche Delegiertenversammlung durch das verbliebene Präsidiumsmitglied, Gudrun Graham für die notwendige Wahl einberufen.

 

 

 

 

Text: Brigitte Vogel

Redaktion: TIK

 

Ein neues Zuchtjahr beginnt. Die Wurfmeldungen, die erwarteten und auch die geplanten Würfe vom Januar lassen uns optimistisch, trotz der einschränkenden Bedingungen, in die Zukunft blicken. Wir hoffen auf ein fruchtbares und erfolgreiches Jahr 2022.

 

Im Januar gab es in der HZD zwei Würfe mit insgesamt 15 Welpen

 

Würfe im Januar

Der erste Wurf im Jahr 2022 fiel am 12.01.2022 in der RG Ost. Im Zwinger vom Mühlendamm ist der G-Wurf geboren worden. In der Welpenbox tummeln sich insgesamt neun Welpen, vier schwarzmarkene und drei blonde Rüden sowie zwei Hündinnen schwarzmarken .

Die Eltern des G-Wurfes sind Fanny vom Mühlendamm (sm) und Xenius von Jesses Meute (sm).

 

Der zweite Wurf im Januar fiel in der RG West. Am 14.01.2022 kam der E-Wurf aus der Arahöhle zur Welt. Die sechs Welpen, jeweils ein Rüde und eine Hündin schwarzmarken und ein Rüde und drei Hündinnen schwarz, bereichern nun die Arahöhle.

Die Eltern sind Dolores aus der Arahöhle (s) und Gustl Wart vom Eigenhof (sm)

 

e wurf arahoehle 2   e wurf emilia arahoehle 1   dolores aus der arahoehle 5    e wurf arahoehle 3  

 

 

Erfolgte Deckakte im Januar

Im Januar fanden insgesamt acht Deckakte statt, davon sieben Deckakte in der HZD, jeweils ein Deckakt in unserem niederländischen und schweizerischen Partnervereinen.

Wir hoffen, dass alle Deckakte erfolgreich sind und sich gesunde und wesensstarke Hovawarte entwickeln werden.

 

Der erste Deckakt fand am 08.01.2022 statt. Der A-Wurf im Zwinger von der bergischen Tente (RG West) wurde von der Hündin Kaida vom Drachentöter (b) und von Benaro vom Tetraeder (sm) auf den Weg gebracht.

Die Welpen des A-Wurfes werden am 12.03.2022 erwartet.

 

Der Deckrüde Atwood from Catbee (b) deckte am 09.01.2022 in unserem niederländischen  Partnerverein (HVN) die Hündin Felicity van de Papenheuvel aus dem Zwinger van de Papenheuvel.

Die Welpen werden am 13.03.2022 erwartet.

 

Der nächste Deckakt im Januar fand am 10.01.2022 in der RG Ost statt. Im Zwinger From House of Lincoln wurde der H-Wurf auf den Weg gebracht.

Die Eltern des H-Wurfes sind Georgia From House of Lincoln (sm) und Gustl Wart vom Eigenhof (sm).

Erwartet werden die Welpen am 14.03.2022.

 

Weiter geht es mit dem A-Wurf im Zwinger vom Abtsberg aus der RG Mitte. Am 17.01.2022 wurde Gona vom Burgtroll (b) von John vom Ellenbach (sm) gedeckt.

Die Welpen werden am 21.03.2022 erwartet.

 

Im Zwinger aus dem Buntspecht-Wald wurde am 22.01.2022 der B-Wurf auf den Weg gebracht. Aliz aus dem Buntspecht-Wald (b) wurde von Jonas vom Rehwinkel (sm) gedeckt.

Der Wurf wird am 26.03.2022 in der RG Ost erwartet.

 

Es folgt die Verpaarung von Jelva vom Schwedenstein (b) und Erasto vom Mühlendamm (sm). Der M-Wurf vom Domäneland (RG Ost) wurde am 23.01.2022 auf den Weg gebracht, die Welpen sollen am 27.03.2022 auf die Welt kommen.

 

Der nächste Deckakt fand in unserem schweizerischen Partnerverein SHC statt. Der Deckrüde Iceman vom Ellenbach (b) deckte die Hündin Feine vom Argental (sm) am 30.01.2022. Der Wurf wird am 03.04.2022 erwartet.

 

Der letzte Deckakt im Januar fand in der RG Ost statt. Im Zwinger vom Schadendorfer Krug wurde Xesu von Jesses Meute (sm) am 29.01.2022 von Baron vom Schadendorfer Krug (b) gedeckt. Die Welpen vom D-Wurf werden am 02.04.2022 erwartet.

 

Neue Zuchthündinnen

Bailey von Drei wilden Eichen (sm) ZZL seit dem 08.01.2022

Mutter: Columbia From House of Lincoln (b)

Vater: Daico ut`n Düvelsmoor (sm)

Zuchthündin im Zwinger: von Drei wilden Eichen

HZD Region Nord

 

Cäthe von den wilden Teichen (sm) ZZL seit dem 10.01.2022

Mutter: Ilkona vom Diekmoor (sm)

Vater: Alexander vom Barker Dreiberg (sm)

Zuchthündin beim VDH beantragt

HZD Region Nord

 

 

Neue Deckrüden

keine

 

 

Neue Zwinger

keine

 

Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit

 

 

 

 

 

 

Nachdem die ersten Veranstaltungen noch abgesagt wurden, beginnen wir jetzt mit einem Online-Züchterseminar.

 

Informationen zu weiteren Veranstaltungen findet ihr im Terminkalender*.

 

*Regelmäßige Aktualisierung garantiert

 

 

 

Herr Jörg Laukamp ist in seiner Funktion für die Zuchtbuchstelle / Welpenvermittlung zurückgetreten.

 

Die HZD bedankt sich bei Herrn Laukamp für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit.

 

Die Zuchtbuchstelle wird weiterhin von Frau Iris Doktor geführt. Bis zur Neubesetzung im Rahmen der Delegiertentagung unterstützt Herr Christian Marc Michalzik Frau Doktor kommissarisch.