banner verein

 

1. Vorsitzender

 

Klaus Gungl
Neuwiesenweg 19
71134 Aidlingen-Deufringen

 

Tel.: 07056 9656721

 


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

2. Vorsitzender

 

Peter Busch
Karlstraße 12
78604 Rietheim-Weilheim

 

Tel.: 07424 7151

 

 

 

 

FinanzverwalterinCindy Berend 1

 

Cindy Berend 

Maximilian-Kolbe-Weg 12
73079 Süßen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo, ich bin Cindy Berend und lebe mit meiner Familie in Süßen im Landkreis Göppingen. Zu unserer Familie gehört die inzwischen dreijährige Hovawart Hündin Luna. Unser erster Hovi – aber das war eigentlich nur eine Frage der Zeit.

 

Als Kind begegnete ich einmal beim Gassi gehen mit unseren Hunden einem ausgesprochen schönen Vierbeiner – einem „Hovawart“ wie sich herausstellte. Schwer verliebt in diesen schönen Hund mit den nicht ganz einfachen Charakterzügen war mir klar –mein erster eigener würde einmal ein Hovi sein. Wir hatten zuhause vor allem jagdlich geführte Hunde: Irish Setter, Bayrische Gebirgsschweißhunde und auch tolle Mischlinge.

 

Leider hat es ein wenig gedauert, bis mein Mann und ich uns den Traum vom eigenen Hund auch erfüllen konnten.  Als es 2015 so weit war, stieß ich bei meinen Recherchen auf Carola Kunze und ihre Hovawarte vom Mühlendamm. Glücklicherweise fiel in ihrem D-Wurf am Ostersonntag noch eine dritte blonde Hündin für unsere Familie. Seit dem lebt Doro vom Mühlendamm, genannt „Luna“,  bei meinem Mann, unserem uralten Kater und mir. Seit 2017 ist bei uns auf dem Fußboden noch mehr los, da unsere kleine Tochter krabbelnd mitmischt.

 

In der HZD haben wir inzwischen viele tolle Erfahrungen gemacht und nette Leuten kennengelernt. Auch unserer Luna scheint es bei Ausstellungen und Körveranstaltungen gut zu gefallen. Inzwischen liebäugeln wir bereits konkret mit Zuchtgedanken. Ich möchte mich gerne für den Verein ehrenamtlich engagieren. Als Bankerin liegen da die Finanzen nahe und hier in Süd gab es einen entsprechenden  Bedarf. Ich freue mich schon sehr auf die neue Aufgabe.