banner verein

Trainingszeiten des Hundeplatzes in Sannum

Samstags  ab 14:30 Uhr

Unterordnung für alle Altersgruppen | Agility für Anfänger und Fortgeschrittene

zwei Trainingseinheiten mit einer Pause für Hund und Mensch und Zeit für Gespräche

 

Begleithunde Training (vorherige Anmeldung erforderlich)

 

Welpengruppe in Sannum

Samstags ab 14:00 Uhr

zwei Trainingseinheiten mit einer Pause für Hund und Mensch

welpen sannum a

 

Inhalt

Förderung der Sozialisierung und Kommunikation mit gleichaltrigen Hunden, Aufbau einer vertrauensvollen Bindung zwischen Mensch und Welpen, Schulung der Konzentration und Aufmerksamkeit in kleinen Übungseinheiten, Erfahrungen mit Umweltreizen, spielerisches Kennenlernen der ersten Grundkommandos.

 

welpen sannum b

welpen sannum c

Die Welpenstunde gibt nicht nur Gelegenheit zu kontrolliertem Spiel zwischen den Hunden, sondern sie werden auch mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert. Dadurch fördern wir ihre geistige und motorische Entwicklung, stärken ihr Selbstbewusstsein und festigen ihre Umweltsicherheit. 

 

Ein späterer Einstieg in die Gruppe ist nach vorheriger Absprache möglich.

 

Sie möchten sich über die Rasse Hovawart informieren, oder sind auf der Suche nach einem Welpen? Interessenten sind auch ohne Hovawart, immer herzlich willkommen. Es gibt Gelegenheit Gespräche zu führen und die Rasse "live" zu erleben.

 

Ansprechpartner für das Training sind Andrea und Dirk Langemeyer.

Telefon: 05407 / 2567

 

HSV HundeSportVerein für Hovawarte e.V.

Das Übungsgelände finden sie in 26197 Sannum/Großenkneten, Sannumer Str. 36a

 

Anfahrtbeschreibung

aus Richtung Osnabrück kommend: A1 bis Dreieck Ahlhorner Heide auf die A 29, Abfahrt 18 Wardenburg, Richtung Huntlosen, ca. 3 km. Der Platz liegt auf der linken Seite direkt vor dem Bahnübergang.
 
aus Richtung Bremen kommend: A1 bis Wildeshausen-Nord, danach rechts abbiegen. An der zweiten Ampelkreuzung rechts Richtung Huntlosen abbiegen. An der Kreuzung in Huntlosen links abbiegen, im Kreisverkehr nächste Abfahrt nehmen und nach ca. 4 km liegt der Platz links hinter dem Bahnübergang.